+49 (0) 931 466 211 00 | sales@flexus.de

Einsatzgebiete für das SAP Transport-/ Staplerleitsystem - FLEXUS AG

Einsatzgebiete für das SAP Transport-/ Staplerleitsystem

Das Transport-/ Staplerleitsystem bietet flexible Einsatzszenarien innerhalb der Unternehmenslogistik. Je nach Anforderung liegen bestimmte Teilbereiche des Unternehmens oder auch die komplette Intralogistik im Fokus des Staplerleitsystems. Zusätzlich werden die verschiedenen Einsatzszenarien zur Effizienzsteigerung beim Materialtransport berücksichtigt. Im Folgenden sind Beispielszenarien aufgeführt, mit Anforderungen der Kunden und der entsprechenden Umsetzung der Lösung.


Einsatz des Transport-/ Staplerleitsystems in der Fertigung und Produktionsver- und -entsorgung

Anforderungen von Kunden (Beispielszenario):

  • Verwaltung über eine zentrale Staplerflotte
  • Hohe Flexibilität in der Ver- und Entsorgung der Produktion
  • Anforderung der Stapler per Fahrauftrag direkt über SAP
  • Zentrales und computergesteuertes WIP-Lager (Work-In-Process)
  • WIP-Lagerverwaltung mit eigener Logik für Ein-, Aus- und Umlagern

Umsetzung der Anforderungen:

  • Einsatz des FLX-TLS Transport-/ Staplerleitsystems
  • Anforderung der Stapler durch einen Fahrauftrag
  • Automatische Fahrauftragsgenerierung bei Fertigstellung eines Produktionsauftrags
  • Automatische Fahrauftragsgenerierung bei Bedarf an Verpackungsmaterial
  • Einführung der FLX-WIP Lagerverwaltung, damit Material, das in SAP® noch nicht als Bestand geführt wird, platzgenau eingelagert und wieder entnommen werden kann

Einsatz des Transport-/ Staplerleitsystems in der gesamten Intralogistik

Anforderungen von Kunden (Beispielszenario):

  • Direkte Integration in das bestehende SAP® ERP
  • Mehrstufige Materialflussprozesse über mehrere Hallen, Fertigungs-und Lagerbereiche
  • Zwischenlager in unterschiedlichen Bereichen auf dem Werksgelände
  • Vermeidung von Schnittstellen innerhalb des Datenflusses
  • Behälter- und Anhängersteuerung

Umsetzung der Anforderungen:

  • Einsatz des FLX-TLS Transport-/ Staplerleitsystems
  • Komplette Implementierung des Transportleitsystems in kurzem Zeitrahmen
  • Verwendung der Zusatzmodule Behältermanagement und Anhängerkontrolle
  • Integration von verschiedenen Gabelstaplern und Anhängern mit verschiedenen Nutzlasten.
  • Zielgruppengerechtes Schulungskonzept für die Mitarbeiter
  • Zentralisierung der Intralogistikflotte

Einsatz des Transport-/ Staplerleitsystems in der Versandlogistik

Anforderungen von Kunden (Beispielszenario):

  • Direkte Integration in das bestehende SAP® ERP
  • Optimierung des Materialflusses zwischen Warenein und –ausgang
  • Verteilung der Fahraufträge papierlos über einen zentralen Pool
  • Beschränkung der gleichzeitig zu bearbeitenden Lieferscheine
  • Visualisierung des aktuellen Fortschritts der jeweiligen Aufträge
  • Minimierung der Wegstrecken
  • Entlastung der Ressourcen (z.B. Schmalgangstapler)

Umsetzung der Anforderungen:

  • Einsatz des FLX-TLS Transport-/ Staplerleitsystems
  • Implementierung von SAP integriertem Transportleitsystem
  • Klare Arbeitsteilung:
    • Schmalgangstapler im Hochregallager übernehmen das Ein-und Auslagern
    • Vermeidung von Gangwechsel des Transportleitsystems, keine Ansteuerung des Regalgangs durch zwei/mehrere Schmalgangstapler
  • Definition der Zone für Übergabepunkt der Palletten vor dem Hochregal ´Vorfeldplatz´ für Frontstapler
  • Parallele Kommissionierung der Lieferscheine von Staplern
  • Doppelspiel durch Kombination von Einlagerungen und Auslagerungen
  • Kombination von Auslagern und Etikettieren

Referenzvideo: FLX-TLS Transport-/ Staplerleitsystem (ZF Friedrichshafen AG) 

>> Sie möchten mehr zu der Einführung des FLX-SLS Transport-/ Staplerleitsystem für SAP bei der ZF Friedrichshafen AG erfahren? Dann wenden Sie sich bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


KUNDENNUTZEN DURCH DAS FLX-TLS TRANSPORT-/ STAPLERLEITSYSTEM FÜR SAP

  • Bessere Traceability des Warenflusses
  • Höhere Auslastung der Staplerflotte
  • Dynamische Steuerung von Routenzügen
  • Reduzierte Leerfahrten
  • Reduzierter Steuerungsaufwand
  • Suchzeiten entfallen
  • Hohe Usability durch vereinfachtes
  • Design und Systemlogik

Weiterführende Informationen (Download)

FAG STAPLERLEITSYSTEM SAP FAG ROUTENZUGSTEUERUNG SAP Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
FLX-TLS Transport-/ Staplerleitsystem Routenzugsteuerung für SAP Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
FAG TRANSPORTLEITSYSTEM SMS GROUP FAG TRANSPORTLEITSYSTEM MANNHUMMEL  FAG STAPLERLEITSYSTEM FFG
SAP Transportleitsystem optimiert SAP Intralogistik SAP Transportleitsystem optimiert SAP Versandlogistik Staplerleitsystem optmiert Intralogistik
FAG STAPLERLEITSYSTEM ZF Friedrichshafen    
SAP Staplerleitsystem bei der ZF Friedrichshafen AG    

KONTAKT     

 
 Icon Kontakt Allgemein

Kontaktieren Sie uns. Wir stellen
Ihnen unsere Lösung gerne vor. 

info@flexus.net 
Kontaktformular 
Tel.: +49 (0) 931 466 211 00  

NEWSLETTER

 
 Icon Newsletter

Bleiben Sie immer top informiert.
In unserem Newsletter berichten
wir über Innovationen & Events.

Jetzt anmelden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok