Mobile Apps für SAP

Erfassen Sie Ihre Intralogistik-Daten mit mobilen Endgeräten




Mobile Lösungen für Ihre SAP-Intralogistik

In der Intralogistik bietet die mobile Erfassung von Daten ein sehr hohes Optimierungspotential. Durch mobile Apps können Sie Fehlerquellen reduzeieren und den Aufwand minimieren. Mittels eines permanenten Abgleichs mit Ihrem SAP System sind alle Daten in Echtzeit einsehbar.

Wählen Sie aus über 200 fertigen Lösungen, um Ihren Mitarbeitern den Arbeitsaltag zu erleichtern und Ihre internen Prozesee zu optimieren. 

Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen der mobilen Lösungen für Ihre SAP-Intralogistik :

  • Vollständige Integration in SAP®
  • Nutzen Sie unterschiedliche Endgeräte 
  • Intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche mit Ihrem Corporate Design möglich
  • Reduzierung der manuellen Prozesse auf ein Minimum durch den Einsatz von Barcode-/ RFID-Technologie
  • Reduzierung von Eingabefehlern
  • Schnelle Anpassung an Ihre Gegebenheiten
  • Einsatz als Standort-/ Konzernlösung


BESONDERHEITEN DER FLX-MOBIL LÖSUNGEN FÜR SAP

Sie haben individuelle Anforderungen – kein Problem! Die standardisierten mobilen Transaktionen können auf Grund des Frameworks flexibel und vor allem schnell an Ihre Wünsche angepasst werden. Die Lösung ist außerdem so konzipiert, dass ein konzernweiter Einsatz auch überer Ländergrenzen hinweg kein Problem darstellt. Bei Bedarf und je nach Stärke Ihrer eigenen IT-Abteilung können Sie einen solchen Roll-out auch eigenständig durchführen. Natürlich unterstützen wir Sie hierbei aber auch gerne.

Ein weiterer Vorteil: Die Lösungen können in sämtlichen Bereichen Ihrer Intralogistik eingesetzt werden. Von der Wareneingangslogistik, der Lagerverwaltung, der Produktion bis zum Versand der Ware.

Im Fokus steht bei uns die komplette Abwicklung der mobilen SAP Projekte aus einer Hand. Wir bieten Ihnen die mobilen Lösungen, die SAP-Beratung, die Prozessanalyse und -optimierung an. Sie haben Fragen zur Hardwareauswahl und -beschaffung – auch hierbei unterstützen wir Sie gerne.

FRAMEWORK

Das Flexus Framework steuert das Menü sowie das Layout Ihrer mobilen Apps.

Aufgrund des Frameworks könne Sie Anpassungen und individuelle Anforderungen vornehmen und die Lösung modular erweitern.

TEMPLATES

Die Templates sind speziell für den weltweiten Roll-Out geeignet. Mit einem zentralen Template ist es Ihnen möglich, ein einheitliches Layout in verschiedenen Ländern bereitzustellen. Zusätzlich werden alle individuelle Prozesse der verschiedenen Standorte berücksichtigt.

LAYOUT-DESIGNER

Auf Knopfdruck werden mit diesem Tool direkt aus ABAP-Dialogen Ihre kundenspezifischen Templates und ITSMobile bzw. SAP Fiori Dialoge erstellt. Das Layout können Sie einfach per drag & drop anpassen und so beispielsweise auch das Corporate Design berücksichtigen.

Sie möchten mehr zu den mobilen Apps erfahren?

Jetzt SAP Fiori Whitepaper anfordern!

Erhalten sie einen Einblick in die mobilen Lösungen und Apps für SAP.

Mobile Lösungen bei unseren Kunden im Einsatz

Herausforderungen an das neue Logistikzentrum bei der Oerlikon Leybold Vacuum GmbH am Standort Köln war die Integration sämtlicher SAP Intralogistikfunktionen unter einem Dach. Erfolgreich umgesetzt dank der mobilen Lösungen von Flexus.
Der Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus setzt für seine interne Materialflusssteuerung auf in SAP® integrierte mobile Apps und das Transportleitsystem der Flexus AG. Am Praxistag wurden die Lösungen live vor Ort präsentiert.

Interesse geweckt?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Unsere Spezialisten beantworten Ihre Fragen.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Austausch.

Wo setzen Sie die Mobilen Apps ein

Funktionsumfang der mobilen Flexus-Apps

Auf Basis der langjährigen Erfahrung im Bereich mobiler SAP-Lösungen sind eine Vielzahl von mobilen Transaktionen für alle logistischen Prozesse entstanden. Vom Wareneingang zur Bestellung, über die Produktion und Qualitätsmanagement bis zum Warenausgang zum Lieferschein wurde ein Großteil der SAP Logistik-Module in mobile Transaktionen umgesetzt.

 

Sie können die mobilen Lösungen auf den klassischen MDE-Terminals mit Barcodescannern oder RFID-Lesegeräten einsetzen. Auch auf mobilen Tablet-PC’s oder Staplerterminals können die SAP-Anwendungen zum Einsatz kommen. Für die Kennzahlenanalyse, das Fehlerhandling oder Prozessinformationen bieten wir zusätzlich eine Reihe von Apps für Smartphones an. Diese ermöglichen Ihnen aktuelle Status Meldungen einzusehen.

LAGERPROZESSE

Wir bieten Ihnen für SAP MM-IM, SAP LE-WM und SAP EWM eine große Auswahl von fertigen mobilen Transaktionen, die eine Vielzahl von Funktionen bereithalten. Hierdurch werden vor allem Wege, Papierdrucke und Fehlerquellen erheblich reduziert. Die Anwendungen können sowohl auf mobilen Datenerfassungsgeräten als auch auf Staplerterminals zum Einsatz kommen. Zu den Lagerprozessen zählen z. B. Wareneingang, Umbuchungen, Einlagerungen, Palettierungen.

VERSANDPROZESSE

Den kompletten SAP Versandprozess können Sie mit unseren mobilen Lösungen für SAP abbilden. Angefangen von der Kommissionierung von Aufträgen bis hin zur Bearbeitung von Transporten bieten Ihnen unsere FLX-MOBIL SAP-Transaktionen den vollen Funktionsumfang für die einfache und schnelle Verbuchung direkt in SAP. Zusätzlich ist es möglich die Flexus Packtischlösung im Versand zu integrieren, um so neben der Kommissionierung auch den Paket- oder Palettenversand zu optimieren.

INVENTURPROZESSE

Die bisherige Erfassung der Inventurzählungen auf Papierlisten und die anschließende Erfassung im SAP System hat sehr viel Zeit in Anspruch genommen. Mit der kombinierten FLX-MOBIL Lösung aus mobilen SAP-Transaktionen zur Inventurzählung und dem Belegmanager zur Nachbearbeitung und Kontrolle wird ein enormer Zeitaufwand eingespart. Die Lösungen für die einfache und effiziente Inventurdurchführung bauen auf dem SAP-Standard auf und sind keine Middleware-Lösungen.

LABELDRUCK

In den meisten mobilen SAP Projekten wird auch ein Druck eines Etiketts oder Labels notwendig. Sei es beim Wareneingang oder beim Ein- Aus- oder Umlagern, müssen in vielen Prozessen die stationären als auch mobilen Drucker mit angebunden werden. Die Anbindung der Druckersteuerung, bzw. Druckeranbindung ist auch über das FLX-MOBIL Portfolio möglich. Dies beinhaltet das Labeldesign, SAP Formulare und die Integration externer Labels (z. B. von KEP-Dienstleistern).

REPORTING

Zahlreiche Auswertungs- und Reporting-Möglichkeiten für die mobilen Prozesse stehen im Flexus Standard zur Verfügung. Dazu gehören z. B. Auswertungen, Störungsmanagement oder auch Messaging-Apps. Dabei können die Auswertungen sowohl auf mobilen Endgeräten als auch über stationäre Computer aufgerufen werden. In dem FLX-MOBIL Portfolio sind hier bereits zahlreiche Dashboards enthalten, die dem Logistikverantwortlichen die SAP Intralogistikprozesse übersichtlich darstellen.

KANBAN

Unterstützen Sie den Produktionsablauf von SAP® mit mobilen Endgeräten und den eigens dafür entwickelten mobilen Lösungen. Durch den Einsatz mobiler Lösungen in der Produktion können direkt am Ort des Geschehens die Prozessschritte verbucht werden. Es sind zahlreiche fertige Transaktionen verfügbar, z. B. Fertigungsauftrag Rückmeldung, Serienfertigung Rückmeldung, Kanbanstatus setzen, anzeigen, rückmelden und viele weitere.

QUALITÄTSMANAGEMENT

Innerhalb der Lagerprozesse stehen immer wieder Qualitätsprüfungen an. Die verschiedenen Qualitätsprüfungen werden in den Materialstammdaten gepflegt und automatisiert angestoßen. Der Mitarbeiter hat bisher über den Desktop PC die Qualitätsrückmeldungen im SAP System erfasst. Mit den mobilen FLX-MOBIL SAP-Addons werden gleich bei der Wareneingangsbuchung die entsprechende Prüflosnummer und Stichprobenmenge angezeigt und können auch direkt ausgedruckt werden.

HU-MANAGEMENT

Das Portfolio der FLX-MOBIL Lösungen bietet auch zahlreiche Anwendungen für das Behälter bzw. HU-Management. Dazu zählen z. B. die Verbuchung mobiler Handling Units, Warenbewegungen oder auch die Definition von Behältertypen. Mit den FLX-MOBIL Lösungen können die Handling Units angelegt, verpackt, Labels ausgedruckt und übersichtliche Infotransaktionen durchgeführt werden.

INSTANDHALTUNG

Mit der geführten Prozessunterstützung für die Instandhaltung planen Sie vorausschauend, kontrollieren in Echtzeit, reduzieren Stillstandzeiten und erhöhen die Produktivität. Aufbauend auf dem SAP PM bieten wir umfangreiche Erweiterungen auf Grundlage der SAP Fiori Technologie. So unterstützen unsere Anwendungen RFID, Barcode Scanning, Kamera und Unterschriftenerfassung.

Was steckt dahinter? Mobile sap Technologien

Das gesamte mobile Lösungsportfolio der Flexus AG baut auf das Framework für die mobilen SAP Barcodelösungen auf. Dadurch wird an das seit 1995 aufgebaute Expertenwissen angeknüpft und in die Gesamtkonzeption integriert. Wir bieten Ihnen auf Basis der individuellen Anforderungen eine Gesamtstrategie mit einem vernünftigen Technologiemix.

Heute mit der Optimierung Ihrer Intralogistik beginnen!

Kostenfreien Beratungstermin vereinbaren!

Starten Sie mit uns durch!.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Austausch.

Jetzt direkt Termin vereinbaren

Innovation - Flexus Mobile Browser

Image
Der neue Flexus Mobile Browser ist der Industriebrowser, der speziell für Anwendungsszenarien in der Logistik, im Außendienst und in der Produktion geeignet ist. Entwickelt für Android-Devices (Android 4.1.1) ist er sowohl auf Geräten mit als auch ohne Touch einsetzbar.
Weiterhin ist er ideal für die Nutzung von Android Devices (Handhelds und Tablets) in Kombination mit SAP® und SAP Fiori Apps, aber auch ITSmobile ausgelegt.
 

Referenzen der Flexus AG

  • Daimler AG

  • Brose

  • Mann+Hummel

  • ZF Friedrichshafen AG

  • Heraeus

  • Getriebebau NORD

  • Kautex

  • KSB

  • Stabilus

  • Ansmann

  • FFG

  • sms group

  • Jopp

  • Wirthwein

  • Swiss Krono

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.