Flexus Layoutdesigner für mobile SAP EWM Apps

Nutzen Sie das kostenfreie Tool zur Optimierung Ihres Frameworks



Design-Tuning für mobile SAP EWM-Apps - mit dem Flexus Layoutdesigner für SAP EWM RFUI

Mit dem Flexus Layout Designer für SAP EWM passen Sie Ihre SAP EWM RFUI-Dialoge perfekt auf Ihre eingesetzten Geräte an.

Schick, User-Orientiert, einfach bedienbar.


Die Screens können auf unterschiedliche mobile Handhelds mit unterschiedlichen Betriebssystemen und Auflösungen, aber auch für Staplerterminals mit wenigen Klicks skaliert und angepasst werden. Es wird dabei auf die vorhandene SAP EWM-Technologie für mobile Applikationen - ITSmobile - zugegriffen. Der Layoutdesigner nutzt diese im Hintergrund.

Image

Bestehende Flexus Templates für SAP EWM verwenden!

Mit dem Flexus Layout Designer liefern wir Ihnen direkt einsetzbare Standardtemplates für die SAP EWM RFUI Transaktion.

Verschiedene Templates können installiert und direkt losgelegt werden.

Sie möchten die Dialoge selbst anpassen?

Die Dialoge können im grafischen Designer per drag & drop gestaltet werden. Schriftgrößen, Positionen von Elementen auf dem Screen und Farbgebung können im SAP EWM Layoutdesigner per Klick angepasst werden. Die Steuerung der mobilen Transaktionen erfolgt wie gehabt im SAP-Standard mit SAP EWM RFUI.

Firmendesign als Vorlage speichern!

Nutzen Sie bereits angepasste Designs oder erstellten Sie sich eigene Designs per drag & drop. Für Ihr Corporate Design kann ein Template (Farbschema, Elementgrößen) erstellt und als Vorlage für alle weiteren Dialoge verwendet werden.

Neues Gerät mit anderer Auflösung, was nun?

Image

Wenn Sie auf andere Geräte umsteigen oder einen neuen Gerätetyp in Ihrem Unternehmen verwenden, dann kommen häufig andere Bildschirmauflösungen / Seitenverhältnisse zum Einsatz.

Je nach Lösung skaliert die Anwendung automatisch. Häufig ist dennoch der Screen anzupassen, um ein optimales Design zu erhalten. Im Layoutdesigner kann die Auflösung mit einem Klick umgestellt werden, alle Bildschirmelemente werden entsprechend der neuen Auflösung angepasst.

Also minimaler Aufwand für die Inbetriebnahme neuer Endgeräte.



Sie befinden sich in Ihrem SAP EWM Einführungsprojekt oder
haben bereits SAP EWM mit RFUI im Einsatz?
Sprechen Sie uns gerne an!


Unsere Spezialisten beraten Sie.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Austausch.

Was bedeutet der Umstieg auf Geräte mit Android als Betriebssystem?

Image

Hier verhält es sich letztlich ähnlich. Bei Android haben Sie im Vergleich zu Windows Mobile/Windows CE Geräte meist eine erhöhte Auflösung und zusätzlich mehr technische Optionen. Sie können die Templates im Layoutdesigner einfach auf die neue Größe skalieren und die bestehende Anwendung auf den neuen Geräten verwenden.

 

Ein paar kleine, aber entscheidende Unterschiede gibt es natürlich dennoch. Welcher Browser wird für Android verwendet? Wie werden Fotofunktionen, etc. unterstützt? Welches ist das passende Handheld?

 

Diese Fragen beantworten wir Ihnen gerne persönlich.

Können nur SAP EWM RFUI Dialoge, SAP LM Standard transaktionen oder auch eigens entwickelte Apps angepasst werden?

Der Layoutdesigner kann für alle mobilen Apps verwendet werden. Sowohl SAP-Standard, als auch eigensentwickelte Apps können mit dem Designer erstellt und angepasst werden. Auch seitens Flexus wird der Designer für die über 200 einsatzbereiten mobilen Apps des FLX-Mobile Frameworks verwendet.

Vorteile des Layoutdesigners auf einen Blick:

Anpassung der SAP EWM RF Transaktionen in eine - moderne Oberfläche

Erstellen Sie Designs für unterschiedliche Hardwaretypen (Handhelds/Staplerterminals)

Drag&Drop-Editor für
verschiedene Schriftarten/Größen/Farben

Hinterlegen von eigenen
Corporate Design-Templates Ihres Unternehmens

Einsatz für Mobile
SAP-Standard-Apps

Einsatz für selbst entwickelte Apps (mobile „z-Transaktionen“)

Einsetzbar mit, als auch ohne Flexus
FLX-Mobile Framework für SAP

Einsatz mit
SAP ECC und SAP S/4HANA

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.