Mobile Instand­haltung mit SAP EAM

Digitalisieren Sie Ihre Instand­haltung mit der mobilen oder stationären Instand­haltung von Flexus 

Mobile und stationäre Instandhaltung mit SAP

Instandhaltung als reiner Kostenfaktor – Im Gegenteil! Eine gut funktionierende und schnelle Instandhaltung erhöht nicht nur die Lebensdauer Ihrer Anlagen und Geräte, sondern verringert im Umkehrschluss auch Anschaffungs- oder Wiederaufbaukosten.

Aufbauend auf dem Instandhaltungsmodul SAP PM bieten wir Ihnen umfangreiche Erweiterungen auf Basis der SAP Fiori Technologie an. So unterstützen unsere Anwendungen der mobilen Instandhaltung RFID, Barcode Scanning, Kamera und Unterschriftenerfassung.

Mit den Flexus Add-Ons werden Ihre Instandhaltungsprozesse geräteunabhängig abgebildet. Sie können sowohl Notebooks, Tablets, Smartphones oder stationäre PCs nutzen. Dank der mobilen Instandhaltung können Sie Meldungen, Störungen oder Aufgaben direkt vor Ort im SAP System buchen und die entsprechenden Informationen an Ihre zuständigen Mitarbeiter verteilen.

Ein übersichtliches Cockpit sowie intuitiv zu bedienende Drag&Drop Verfahren erleichtern Ihnen zusätzlich die Planung und Bearbeitung.

Whitepaper: 6 Schritte für eine effiziente Instandhaltung

Laden Sie sich jetzt unser kostenloses Whitepaper herunter
und erfahren Sie in 6 Schritten, wie Sie Ihre Instandhaltung
mit den mobilen Flexus SAP-Apps optimieren!

Ihre Vorteile der mobilen Flexus Instandhaltungslösung auf einen Blick

Verarbeitung bei der mobilen SAP Instandhaltung

Verarbeiten Sie Meldungen und Aufträge mobil

Ihre zuständigen Mitarbeiter haben jederzeit und direkt vor Ort Zugriff auf alle relevanten Daten, Dokumente und Funktionen, die für die Durchführung der Instandhaltungs- und Servicetätigkeiten von Relevanz sind.

Mobile SAP Instandhaltung ohne papier-basierte Prozesse

Lösen Sie papier-basierte Prozesse ab

Durch das mobile Management der Instandhaltung entfallen papierbasierte Prozesse und die redundante Datenerfassung vollständig, da Ihre Mitarbeiter diese just in time direkt in SAP hinterlegen.

Uploads bei der mobilen SAP Instandhaltung

Laden Sie Bilder, Dokumente & Videos hoch

In der Auftragsanlage und der Rückmeldung können Sie Daten hinterlegen, die für das Erbringen der Tätigkeit nötig sind. Auch Dokumente & Fotos zur genaueren Dokumentation können Ihre Mitarbeiter so dem passenden Auftrag in SAP zuordnen.

Rückmeldung bei der mobilen Instandhaltungslösung

Melden Sie Arbeitsschritte direkt am Einsatzort zurück

Die Rückmeldung per mobilem Endgerät ermöglicht Ihnen einen zeitoptimierten Prozessablauf. Informationen zur Arbeitszeit oder dem Materialverbrauch können Ihre Mitarbeiter noch vor Ort melden & dadurch sofort einen neuen Auftrag starten.

Ad-Hoc Wartung bei der SAP Instandhaltung

Ad-Hoc Wartung und geplante Wartung

Mit der Lösung können Sie sowohl geplante Wartungen auf Basis von Wartungsplänen abbilden, als auch ad-hoc Wartungen anlegen und rückmelden.

Integration der vorhandenen Lösung in SAP

Integrieren Sie die Lösung direkt in SAP

Ihre Prozesse laufen ab sofort vollständig digital ab. Durch eine dauerhafte SAP Integration sind Ihre Daten immer in Echtzeit verfügbar und aktuell. Vertrauen Sie uns als SAP Silver Partner!

Unterschriften bei der mobilen Instandhaltung in SAP

Erfassen Sie Unterschriften und Versenden Sie E-Mails

Mit dieser Funktion kann Ihr Instandhalter den Wartungsplan bzw. seine Arbeit direkt unterzeichnen und in SAP speichern. Zudem kann ein neuer Auftrag direkt per Mail verschickt werden.

Rollouts in der mobilen Instandhaltung

Schnelle Rollouts ohne große Infrastruktur

Ein reibungsloser Projektablauf steht für Sie an erster Stelle? Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem Know-How für ein erfolgreiches Projekt.

Unsere SAP EAM- / PM-Berater bringen Sie auf den richtigen Weg!

Wir unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung Ihres SAP EAM Projektes!

  • Definition neuer effizienter Instandhaltungsprozesse – individuell angepasst an Ihr Unternehmen
  • Analyse Ihrer bisherigen Fehlerquellen – Wir bieten Ihnen Alternativen
  • Schaffung neuer Strukturen für zeiteffiziente Prozesse in Ihrem Instandhaltungsmanagement
  • Erarbeitung eines durchgängigen Managements von der Meldungsanlage bis zur Lösung des Störgrundes
  • Integration Ihrer individuellen Struktur-, Prozess- und Maschinendaten

Aktuelle Einblicke & Wissenswertes

  • Mobile Instandhaltung für SAP PM - Sechs Vorteile und Schritte für Ihre effiziente Instandhaltung mit SAP

    Sechs Vorteile und Schritte für Ihre effiziente Instandhaltung mit SAP

    Vereinfachung der Prozesse und Einsparpotentiale für eine schlanke Instandhaltung Ein funktionierendes Instandhaltungsmanagement ist wichtig, um Systemausfällen vorzubeugen und einen Produktionsstop zu verhindern, der hohe Kosten verursachen kann. Wichtig…

    Mehr lesen

  • Instandhaltung mit Adobe Interactive Forms

    Instandhaltung für SAP mit Adobe Interactive Forms

    Bei der Instandhaltung mit Adobe Interactive Forms handelt es sich um eine Erweiterung unserer Instandhaltungslösung für SAP. Mit dieser ist es Ihnen ab sofort möglich, auch per PDF…

    Mehr lesen


Abbildung des mobilen Instandhaltungsprozesses in SAP

So legen Sie eine Meldung an

Die Meldungsanlage in der mobilen Instandhaltung bietet viele unterschiedliche Möglichkeiten. Sie haben folgende zur Auswahl:

  • Meldungsanlage per Ticketsystem oder SharePoint
  • Mobile Anlage der neuen Störung in der Instandhaltungs-App
  • Automatische Anlage von Aufträgen durch die Maschine (IOT)
  • Nutzung der SAP GUI zur direkten Anlage in SAP

So können Sie im Prozess die Variante nutzen, die am einfachsten umzusetzen ist. Ihr Mitarbeiter vor Ort kann so beispielsweise eine Meldung direkt mobil anlegen und muss dafür nicht an seinen stationären Arbeitsplatz und PC zurückkehren. So entfallen zusätzlich die papierbasierten Prozesse.

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, auch Wartungspläne zu hinterlegen. Diese ermöglichen Ihnen eine vorausschauende Planung und Einteilung Ihrer Mitarbeiter, da Meldungen in regelmäßigen und planbaren Abständen eingehen.

Meldung anlegen bei der mobilen Instandhaltung in SAP

So bearbeiten Sie Meldungen

Im Rahmen der Meldungsverwaltung spielt nicht nur die Anlage dieser Meldungen, sondern auch die Bearbeitung und Anzeige angelegter Meldungen eine große Rolle.

Mit der mobilen Instandhaltungslösung haben Sie auch hier den entscheidenden Vorteil, dass Sie Ihre Meldungen in Echtzeit und direkt vor Ort mobil einsehen können. Die Bearbeitung der Meldungen kann direkt am Einsatzort geschehen, was erneut Zeit einspart.

Nachdem Meldungen in Ihrem System eingegangen sind, müssen Ihrer Mitarbeiter diese qualifizieren und Aufträge anlegen. Hierbei haben Sie die Möglichkeit, jede Meldung einzeln zu bearbeiten oder Meldungen zu einem Auftrag zu bündeln. Dies bietet sich besonders bei Inspektionsrundgängen an.

So geben Sie Meldungen frei und legen einen Auftrag an

Als Instandhaltungsbeauftragter haben Sie hier die Möglichkeit, die angelegten Meldungen zu prüfen und anschließend als Auftrag anzulegen. Zudem können Sie bereits erstellte Aufträge ändern und Prioritäten vergeben. All diese Änderungen können Sie intuitiv per Drag&Drop im Meldungscockpit vornehmen und überwachen.

In diesen Aufträgen können Sie außerdem direkt die Zeitplanung für Ihre Mitarbeiter vornehmen und genaue Vorgänge sowie Komponenten hinterlegen. Zudem besteht für Sie die Möglichkeit, direkt in der App eine BANF Anforderung passend zum Auftrag zu stellen sowie direkt Objekte aus Ihrer Objekteliste hinzuzufügen. Auch hier unterstützt Sie das übersichtliche Meldungscockpit bei der Bearbeitung.

Je nach Rolle des Mitarbeiters können rollenbasierte Ausprägungen im Cockpit angezeigt werden. Beispielsweise werden spezielle Filter wie „Meine Meldungen“ und „Meine Aufträge“ dargestellt.

Meldungscockpit von FLEXUS

Nachdem Sie aus den Meldungen Aufträge angelegt haben, müssen diese an Ihre Mitarbeiter verteilt werden. Dies können Sie im Planungscockpit vornehmen. Per Drag&Drop können Sie die Aufträge Ihren Mitarbeitern zuweisen. Durch die direkte Integration eines Kalenders mit Schichtmodell und Feiertagen, können Sie die Aufträge noch einfacher einplanen.

Planungscockpit von FLEXUS

Ihre Vorteile des Planungscockpits

Das Planungscockpit visualisiert Ihnen durch unterschiedliche Farben zudem den Status der einzelnen Aufträge und bietet Ihnen so einen guten Einblick über den Arbeitsfortschritt. Ein zusätzliches Alerting-System informiert den Instandhaltungsverantwortlichen aktiv bei Abweichungen oder Störungen im System.

So erhalten Sie eine Teil- und Endrückmeldung

Fotofunktion der mobilen Auftrag-Apps

Ihre Instandhaltungsmitarbeiter können dank der mobilen App für die Rückmeldung direkt am Einsatzort den Auftrag quittieren. Als Zusatzfunktion kann hier die Arbeitszeit intuitiv durch eine Art Stoppuhrsystem aufgezeichnet werden und direkt in SAP im Auftrag hinterlegt werden. 

Weiterhin haben Sie hier die Möglichkeit, Fotos und Videos hochzuladen, um so die Lösung oder einen Arbeitsfortschritt zu dokumentieren. Weiterhin können zusätzliche Informationen wie Zeichnungen oder Handbücher direkt vor Ort aufgerufen werden.

Bei einer vollständigen Wartung bzw. Lösung des Problems kann Ihr Instandhaltungsbeauftragter den Auftrag direkt vor Ort mobil endrückmelden. Sollte die Arbeit in der Zwischenzeit unterbrochen werden, ohne dass das Problem final behoben wurde, findet eine Teilrückmeldung statt. Der Auftrag kann anschließend zu jeder Zeit von einem Ihrer Mitarbeiter weiterbearbeitet werden.

So dokumentieren Sie die Materialentnahme und -rückgabe

Für eine kostenstellenbezogene Abrechnung ist die Zuordnung von verwendeten Arbeitsmitteln notwendig. Hierbei unterstützt Sie ebenso die App zur mobilen Rückmeldung von Arbeitsmitteln.

Ihr Instandhaltungsbeauftragter kann bereits im Vorfeld relevantes Material im Auftrag hinterlegen. Hierbei kommt es durch den bearbeitenden Mitarbeiter zu einer geplanten Warenentnahme.

Zudem kann Ihr Mitarbeiter selbst zusätzlich benötigtes Material anfordern und aus dem Instandhaltungslager entnehmen. Hierbei spricht man von einer Ad-Hoc Entnahme.

Das verwendete Material wird in beiden Fällen direkt in SAP gebucht und dem passenden Auftrag zugeordnet.

Dashboards übernehmen eine entscheidende Rolle für die Sicherung von Unternehmensprozessen. Mit dem Dashboard für Ihre Instandhaltung erhalten Sie zu jeder Zeit einen Echtzeit-Einblick in die aktuelle Situation und Auftragslage. Das Dashboard visualisiert Ihnen alle aktuellen Störungen sowie die Auslastung und Kapazität Ihrer Mitarbeiter. 

Weiterhin erhalten Sie einen Überblick zum Arbeitsfortschritt, indem unterschiedliche Status farblich visualisiert werden. Zudem können Sie sich Ihre offenen Aufträge nach Priorität filtern und anzeigen lassen. 

Als besonderes Highlight wird Ihre IST-Situation auf einer 2D-Werkskarte dargestellt. Sie haben so alle Störungen auf Ihrem Gelände im Blick.

Dashboard von FLEXUS

Die Anlagenverwaltung als übergeordneter Bereich der mobilen Instandhaltung beschreibt alle Prozesse und Funktionen, die Ihnen den gesamten Instandhaltungsprozess durch den Einsatz mobiler Flexus Apps vereinfachen. Darunter fallen folgende Funktionen: 

So ordnen Sie Fotos und Dokumente der Meldung zu

Sie haben die Möglichkeit, den Schadensfall bzw. Defekt sofort per Foto zu dokumentieren oder passende Maschinenbaupläne zu hinterlegen.

Diese Bilder und Dokumente werden direkt in SAP mit dem Auftrag verknüpft, sodass der eingeteilte Mitarbeiter diese Informationen zur Bearbeitung vorliegen hat und jederzeit mobil darauf zugreifen kann.

So generieren Sie automatische Mails

Am Instandhaltungsprozess sind mehrere Personen innerhalb Ihres Unternehmens beteiligt. Informationen zur Bearbeitung des Instandhaltungsauftrags sind für all diese Mitarbeiter von Relevanz. Hierfür eignen sich Statusberichte, die automatisch generiert und per Mail an die hinterlegten Personen verschickt werden.

Der Informationsfluss in Ihrem Unternehmen ist so durchgängig gewährleistet und bei Bedarf können Kollegen oder Vorgesetzte eingreifen und unterstützen. Dieses Verfahren ist zudem von Vorteil, wenn unterschiedliche Mitarbeiter eine Störung beheben, um den Arbeitsfortschritt zu überwachen. Die manuelle und zeitintensive Benachrichtigung untereinander entfällt komplett – das System übernimmt diese Funktion automatisch.

Unterschriftenfunktion von FLEXUS

So nutzen Sie die integrierte Unterschriftenfunktion

An verschiedenen Stellen in Ihrem Instandhaltungsprozess ist es notwendig, einzelne Prozessschritte mit einer Unterschrift zu bestätigen. Ohne eine mobile Instandhaltungslösung erzeugt dies einen hohen zeitlichen und bürokratischen Aufwand, da die Unterschriften manuell auf Papier erfasst werden und anschließend händisch von Ihrem Mitarbeiter dem SAP Auftrag zugeordnet werden müssen.

Hierbei unterstützt Sie die digitale Unterschriftenfunktion: Ihnen ist es möglich, an beliebigen Schritten in Ihrem Prozessablauf eine Unterschrift zu verlangen. Ihr Mitarbeiter kann diese digital auf seinem mobilen Gerät anfertigen und abspeichern. Diese wird automatisch als Bilddatei dem Auftrag in SAP zugeordnet. Der Vorteil: eine schnelle und lückenlose Dokumentation!

Das perfekte Match

Sie haben Fragen zur mobilen SAP-Instandhaltung? Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter und beraten Sie!

Referenzen

Mobile Instandhaltung der NORD GmbH & Co. KG

Mobile Instandhaltung bei der Getriebebau NORD GmbH & Co. KG

Die Betriebstechnik der Getriebebau NORD GmbH & Co. KG hat ein in SAP integriertes mobiles Instandhaltungsmanagement eingeführt und damit für maximale Transparenz, mehr Effizienz und für bessere Arbeitsbedingungen gesorgt. Lieferant der Lösung ist die Flexus AG.

Erfahren Sie hier alles zur Umsetzung und den Einsatz der Lösung im Referenzbericht