Aktuelles - FLEXUS AG
Mobile Apps für SAP EWM
Der Standard des SAP Extended Warehouse Managements (EWM) beinhaltet ein Radio-Frequency-(RF)-Framework, das darauf ausgerichtet ist, die logistischen Prozesse auf verschiedenen mobilen Endgeräten umzusetzen. Die Grundlagen für personalisierte Menüs, RF-Standardtransaktionen und die Barcode-Un...
Routenzüge mit SAP EWM
Mit EWM bietet SAP eine mächtige Lagerverwaltung, die es ermöglicht, komplexe Warenströme und logistische Prozesse im Standard abzubilden. Ganz gleich, ob Kleinteile mit der Losgröße 1 oder großvolumige Anlagen – die Basis bildet immer eine Lageraufgabe, die eine Anweisung enthält,
Digitalisierung der Hof- und Rampenverwaltung
Nachdem der Lkw an der Pforte gewogen wurde und diese passiert hat, muss der Fahrer die richtige Laderampe ausfindig machen. Dies geschieht in vielen Fällen unstrukturiert, da der Spediteur in der Regel nicht genau weiß, wohin er fahren muss und die Information nur durch den Pförtner mitgeteil...
Herausforderungen im Yard Management – Avisierung dank mobiler Flexus Apps für SAP
Die Hof-Logistik birgt allerdings häufig etliche Herausforderungen und Probleme, da viele verschiedene externe und interne Komponenten zusammenwirken. Die ersten Komplikationen entstehen ohne ein
Algorithmen zur Routenzug Optimierung
 In der Industrie und Ihrer Logistik - ob zwischen den Werken oder innerbetrieblich - werden Effizienz und Rentabilität zunehmend durch Just-in-Time-Lieferungen und hohe Produktionsmengen gewährleistet.
Durchgehende Effizienz und Transparenz dank Yard Management mit SAP
Effiziente logistische Abläufe auf und vor dem Werksgelände stellen eine große Herausforderung für Unternehmen dar.Verspätete Lkws verwerfen die eigentliche Planung in der Kommissionierung,
EWMinds für erfolgreiche EWM Projekte
Einer der zentralen limitierenden Faktoren bei fast jeder logistischen Planungsentscheidung ist die Ladekapazität des Fahrzeugs. Jeder geplante Ladevorgang muss mit dieser Kapazität abgeglichen werden.
EWMinds für erfolgreiche EWM Projekte
SAP HANA XSA - Die SAP HANA XS Engine soll Entwicklern helfen, leichtgewichtige Anwendungen auf der SAP HANA In-Memory-Appliance zu programmieren, womit Entwickler zudem SAP-Anwendungen in der Programmiersprache ihrer Wahl implementieren können.
EWMinds für erfolgreiche EWM Projekte
VRP Vehicle Routing Problem - Probleme der dynamischen Tourenplanung!  Abstrakt betrachtet setzt sich die Intralogistik aus Warenflüssen innerhalb eines Werkes zusammen. Diese Warenflüsse lassen sich auf einzelne Transportaufträge herunterbrechen.
EWMinds für erfolgreiche EWM Projekte
Neues Expertennetzwerk für SAP EWM gegründet. EWMinds bietet ab sofort die komplette Abwicklung von Logistikprozessen mit SAP EWM an. Nach mehrjähriger Zusammenarbeit treten die Firmen Flexus AG, Priotic GmbH, IT-Forum GmbH und Opal Associates Holding AG gemeinsam als EWMinds auf.
Webinar dynamische Routenzugsteuerung mit SAP
VDA 5050 Schnittstelle zur Kommunikation zwischen FTS und Leitsystem. Mit der geschaffenen Schnittstelle VDA 5050 soll eine einheitliche Schnittstelle zur Kommunikation zwischen fahrerlosen Transportsystemen und einem Leitsystem, wie dem Flexus Transportleitsystem geschaffen werden. 
Webinar dynamische Routenzugsteuerung mit SAP
Die Würzburger Flexus AG veranstaltet in Kooperation mit dem Partner Ipolog Gmbh aus Leonberg ein gemeinsames Webinar am 04. Februar 2021 zum Thema dynamische Routenzugsteuerung - von der Planung bis zum Live-Betrieb mit SAP!
Mit CocaCola konnte die Flexus AG bereits 2018 einen neuen Kunden im Bereich der mobilen Lösungen für sich gewinnen:
Volldynamische Routenzugsteuerung für SAP In 5 Schritten einfach erklärt Routenzüge werden größtenteils auf Basis durchschnittlicher Transportbedarfe eingesetzt und so feste Routen und Abfahrtszeitpunkte festgelegt.
Instandhaltung mit Adobe Interactive Forms
Ein Umstieg kommt oft durch Optimierungsprojekte in der SAP Logistik auf, in dessen Zuge in neue Hardware investiert wird.
Umstieg auf Android Devices
Ein Umstieg kommt oft durch Optimierungsprojekte in der SAP Logistik auf, in dessen Zuge in neue Hardware investiert wird.

Newsletter

Melden Sie sich heute noch für unseren Newsletter an und informieren sich über aktuelle Trends und Technologien in der SAP

Newsletter Anmeldung

Folgen Sie uns auf

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.